Mit Editus.lu
Lassen Sie sich inspirieren! Holen Sie Informationen über den Markt ein! Gewinnen Sie neue Kunden! Empfehlen Sie Fachleute! Erhalten Sie Blogger-Tipps! Finden Sie eine Immobilie! Finden Sie die richtige Kontaktperson! Notrufnummern anzeigen! Tauschen Sie sich mit Fachleuten aus! Reservieren Sie Ihren Tisch! Vereinbaren Sie einen Termin beim Arzt! Ihre Horoskop anzeigen! Wetterbericht anzeigen! Folgen Sie den Fachleuten! Folgen Sie den Bloggern! Tauschen Sie sich mit Ihren Gruppen aus! Finden Sie die Notdienstapotheken! Entdecken Sie Luxemburg! Erhalten Sie gute Tipps! Geben Sie Ihre Meinung ab! Bauen Sie Ihr Netzwerk aus! Sparen Sie das ganze Jahr über Geld! Verkehrsmeldungen anzeigen! Finden Sie einen Parkplatz! Finden Sie eine Stelle! Entdecken Sie die Kinobesuche!
Einloggen Schneller Zugriff
Aufmacher

Die Sonne kommt zurück, welche Gesten, um sie zu schützen?

Schützen Sie sich vor der Sonne

Die Tage werden länger, mildere Temperaturen und immer mehr Sonnenschein. Spaziergänge, Straßencafés, sportliche Aktivitäten oder Gartenarbeit: alle möglichkeiten sind gut, um die ersten strahlen zu genießen, vorausgesetzt, sie gehen schrittweise vor. Dies ist der perfekte Zeitpunkt, um eine Bestandsaufnahme der Vorsichtsmaßnahmen vorzunehmen, um die Vorteile der Sonne zu genießen und gleichzeitig gut geschützt zu sein!

Bereite deine Haut vor

Während der kalten Jahreszeit wird Ihre Haut auf die Probe gestellt. Zwischen unscharfem Teint, trockener Haut und rissiger Haut scheint der Mangel an Sonne und die äußeren Aggressionen Ihrem guten Aussehen zu entsprechen. Gesunde Haut ist immer besser gerüstet, um die Sonne optimal zu nutzen. Nichts geht über eine geeignete Diät.
Einige Lebensmittel sind für ihre Vorteile bekannt. Dies ist bei vielen Obst und Gemüse der Fall, die besonders reich an Beta-Carotin und Vitaminen sind, die für die Haut gut sind, vorzugsweise biologisch zu wählen und mit ihrer Haut zu schmecken. Durch regelmäßigen Verzehr sorgen Sie für einen frischen und strahlenden Teint.

Der UV-Index: Vor dem Sonnenbaden konsultieren

Sie müssen sich nicht auf die Hitze verlassen, um zu wissen, ob Sie sich vor der Sonne schützen möchten oder nicht. Nur UVs sollten berücksichtigt werden. Und da diese Strahlen kein Wärmeempfinden verursachen, ist es besser, sich auf den Rat von Experten zu verlassen. Glücklicherweise bieten mehrere Wetterstandorte einen UV-Index, der auf einer Skala von 1 bis 11 festgelegt und täglich aktualisiert wird.
Diese Daten sind sehr nützlich, da sie einen besseren Einblick in den Sonnenschein des Tages und die Vorsichtsmaßnahmen bieten. Die Regel ist einfach: Zwischen 1 und 3 ist der UV-Index niedrig und erfordert keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen. Ab Index 4 wird die Verwendung von Sonnenschutzmitteln empfohlen. Darüber hinaus ist ein ausreichender Schutz unerlässlich.

Sonnenschutzmittel, ein Verbündeter unter allen Umständen

Gut vorbereitet, Ihre Haut ist bereit, ihre Sonnendosis zu erhalten. Es ist keine Frage des Sonnenschutzes, besonders bei den ersten Ausstellungen, und noch mehr, wenn Sie sehr blasse Haut haben. Sonnenschutzmittel sind wichtig, um vor den schädlichen Auswirkungen der Sonne zu schützen, einschließlich Sonnenbrand, den wir alle fürchten.
Der Schutzgrad (IP, SPF oder SPF je nach Produkt) entspricht einerseits seiner Wirksamkeit, aber auch seiner Fähigkeit, die Widerstandsfähigkeit Ihrer Haut gegen die bekannten Sonnenbrände zu verlängern. Je klarer Ihre Haut ist, desto höher muss der Schutzfaktor sein. Unabhängig davon, welchen Index Sie für Ihre Creme gewählt haben, wissen Sie, dass die Anwendung so regelmäßig wie möglich erneuert wird, um vollständig geschützt zu sein.

Hüte, Brille ... die besten Wälle gegen UVs

Obwohl die Sonne immer noch niedrig ist und daher weniger "aggressiv" als im Sommer ist, können wir uns nicht zu oft wiederholen, um vernünftig zu bleiben und Sie zwischen Mittag und 14 Uhr nicht aussetzen zu müssen. Wenn es zu hartnäckig ist, zögern Sie nicht, mit dem Zubehör zu spielen, um "Bildschirm" zu machen.
zwischen den UVs und Ihrer Haut.
Nichts ist wirksamer als materieller Schutz vor der Sonne. Ihre Kleidung, Mütze und Sonnenbrille werden Ihre besten Leibwächter sein. Bevorzugen Sie leichte, fließende Kleidung, tragen Sie einen Strohhut oder eine Mütze und vergessen Sie nicht, eine Brille mit Schutzbrille zu tragen.

Verlassen Sie sich auf die Beratung eines Optikers, um aus der Vielzahl der auf dem Markt erhältlichen Modelle die richtige Wahl zu treffen. Dieses kann Ihnen ein Paar vorschlagen, das perfekt an Ihre Vision angepasst ist. Mit getönten oder photochromen Korrekturgläsern (deren Farbe je nach Lichtintensität variiert) können Sie Ihre Brille vor dem Beginn des Sommers optimal schützen. 

Durch das Surfen auf der Website Editus.lu:
bestätige ich, die Datenschutzpolitik in Bezug auf die persönlichen Daten von Editus sowie die Allgemeinen Nutzungsbedingungen von Editus.lu zur Kenntnis genommen und verstanden zu haben. Ich bestätige, Letztere akzeptiert zu haben.

Ich akzeptiere darüber hinaus den Einsatz von Cookies und ähnlicher Technologien im Rahmen der Datenschutzpolitik in Bezug auf die persönlichen Daten von Editus.lu.

Für weitere Informationen über Cookies und ähnliche Technologien sowie deren Parametrierung, klicken Sie bitte hier.