de
Aufmacher

Vertrauen Sie die Realisierung Ihres Holzbauprojekts einem Fachmann an

Holzplatz

Holz ist ein zeitloses Material, das zunehmend für seine nachhaltigen und ökologischen Vorzüge geschätzt wird. Neue Häuser, Erweiterungen bestehender Gebäude, Terrassen, Pergolen oder sogar Zäune: Die Möglichkeiten von Konstruktionen mit Holz sind einfach durch die Vorstellungskraft begrenzt.

Warum ist Holz das ökologische Material schlechthin?

"Nachhaltiges Bauen" ist heutzutage ein besonders wichtiges Thema. Natürlich ist es wichtig, dass die konstruierte Struktur widerstandsfähig ist und den Test der Zeit bestehen wird. Andererseits ist es ebenso wichtig, dass das Material, mit dem dies erreicht wurde, erneuerbar ist. Holz kombiniert diese beiden Eigenschaften perfekt. Holz war lange Zeit die Grundlage vieler Konstruktionen, bevor es zugunsten von Beton oder Ziegeln aufgegeben wurde. Heute erlebt Holz ein starkes Comeback, da es von einem erneuten Interesse der Öffentlichkeit profitiert. Dies ist hauptsächlich auf seine mechanischen und ökologischen Eigenschaften zurückzuführen. Unter Umweltgesichtspunkten hat Holz den Vorteil, dass es in zertifizierten Plantagen erneuert und gepflegt werden kann. Viele professionelle Bauherren unterstreichen diese Vorteile, indem sie Qualitätsetiketten erhalten.

 

Was sind die Eigenschaften von Holz in der Bauindustrie?

Zusätzlich zu diesen Umweltaspekten weist Holz viele Eigenschaften auf, die dem Bau innewohnen und die es ermöglichen, an vielen Standorten sehr beliebt zu sein.

  • Hervorragende Isolationseigenschaften: In seiner angepassten Form korrekt umgesetzt, hat Holz alle Dämmqualitäten, die man von einem Baumaterial erwarten darf, das diesen Namen verdient. Die Wärmeisolierung erfolgt durch Holz in Form von Wolle. Die Isolierung gegen schlechtes Wetter erfolgt durch wasserabweisende Behandlungen.
  • Ein leichtes Material: Es ist ideal für Konfigurationen, bei denen die Konstruktion leicht sein muss, z. B. beim Hinzufügen eines Fußbodens.
  • Hervorragende Feuerbeständigkeit: es mag seltsam klingen, aber es ist absolut wahr. Holz ist ein feuerhemmendes Material.
  • Einfache Integration in das Bestehende: Holz ist sowohl ästhetisch als auch funktional als einfach zu verwenden bekannt.
  • Einfache Wartung: Das Holz wird im Sägewerk oder vom Fachmann behandelt, um es gegen verschiedene Angriffe resistent zu machen. Die Wartung ist daher auf das strenge Minimum beschränkt, um die Nachhaltigkeit zu gewährleisten.
  • Gesunde Raumluft: Holz ist nicht nur warm und hat einen angenehmen Geruch, sondern gibt auch keine Partikel oder Staub ab, die die Umgebungsluft verschmutzen könnten.

 

Welche Projekte sollten Sie einem Fachmann anvertrauen?

Es ist unmöglich, einen Spezialisten für Holzbau zu improvisieren. Der Sektor vereint verschiedene, sich jedoch ergänzende Gewerke. Projektleiter, Schreiner, Tischler, Dämmtechniker: Jeder arbeitet um eine ganz bestimmte Spezialität. Es ist wichtig, die Dienste eines Holzfachmanns in Anspruch zu nehmen, damit alle Eigenschaften des Materials zum Ausdruck kommen. Durch die Sicherung der Dienste eines professionellen Handwerkers für die Realisierung seines Holzprojekts ist es möglich, seiner Fantasie freien Lauf zu lassen. Die Vorteile der Zusammenarbeit mit einem anerkannten Fachmann in der Branche sind zahlreich. Dies vermeidet nicht nur die Unannehmlichkeiten, die mit schlechter Ausrüstung oder mangelnden Fähigkeiten verbunden sind, sondern profitiert auch von der erforderlichen Beratung und technischen Unterstützung. Es ist zu beachten, dass alle Handwerker auch über die von ihnen errichteten Konstruktionen versichert sind, was eine Garantie für zusätzlichen Frieden darstellt. Zögern Sie aus all diesen Gründen nicht länger und vertrauen Sie die Realisierung Ihres Holzbauprojekts einem Spezialisten der Branche an.