Mit Editus.lu
Folgen Sie den Fachleuten! Finden Sie die Notdienstapotheken! Ihre Horoskop anzeigen! Finden Sie eine Stelle! Notrufnummern anzeigen! Lassen Sie sich inspirieren! Gewinnen Sie neue Kunden! Folgen Sie den Bloggern! Holen Sie Informationen über den Markt ein! Tauschen Sie sich mit Fachleuten aus! Entdecken Sie die Kinobesuche! Finden Sie einen Parkplatz! Reservieren Sie Ihren Tisch! Finden Sie eine Immobilie! Entdecken Sie Luxemburg! Erhalten Sie Blogger-Tipps! Wetterbericht anzeigen! Finden Sie die richtige Kontaktperson! Tauschen Sie sich mit Ihren Gruppen aus! Vereinbaren Sie einen Termin beim Arzt! Verkehrsmeldungen anzeigen! Sparen Sie das ganze Jahr über Geld! Bauen Sie Ihr Netzwerk aus! Erhalten Sie gute Tipps! Geben Sie Ihre Meinung ab! Empfehlen Sie Fachleute!
Einloggen Schneller Zugriff
Aufmacher

Die 7 Gebote eines erfolgreichen Familieneinkaufs

Familieneinkaufssitzung

OKT. 2018

Jeder Elternteil weiß, dass das Einkaufen mit Ihren Kindern schnell zum Albtraum werden kann. Um den Test zu transformieren und diesen Einkaufsbummel zu einer angenehmen Zeit zu machen, um mit der Familie ohne Tränen oder Nerven zu leben, manchmal nur ein Hauch von Strategie, um die Truppen zu halten und Überläufe zu vermeiden!

1. Ihr Kurzurlaub aus dem Haus, das Sie vorbereiten werden

Legen Sie die Regeln fest und teilen Sie Ihre Anweisungen vorab mit : Erklären Sie Ihren Kindern, dass "Nein" "Nein" bedeutet, dass sie nicht alles anfassen müssen, in den Regalen laufen oder von Ihnen wegkommen müssen.

Vergewissern Sie sich vor dem Verlassen, dass alle genug Schlaf haben und die Mägen voll sind. Dadurch werden spätere Versuchungen in Kuchen und anderen Süßigkeiten vermieden. Wenn möglich, bringen Sie nur ein Mitglied Ihres Stammes mit, Sie werden ihm alle Ihre Aufmerksamkeit schenken und mit ihm einen besonderen Moment schaffen.

2. Die Menge wirst du vermeiden

Einfacher gesunder Menschenverstand: Wählen Sie die richtigen Momente und flüchten Sie aus den belebten Perioden, in denen Sie in den Gängen Ellbogen spielen müssen. Wenn möglich, wählen Sie Wochentage oder, falls nötig, Samstagmorgen, um ruhiger zu sein. Verlassen Sie auch die Vorabend der Feiertage.

Vermeiden Sie sogar die Mittagspause oder das Ausscheiden aus der Arbeit und den Umzug der gestressten Kunden, um Ihnen den Ansturm von Stoßzeiten und endlosen Warteschlangen an der Kasse zu ersparen

3. Der praktische Aspekt werden Sie privilegieren

In einem Einkaufskomplex, in dem sich mehrere Marken befinden, können Sie alle Ihre Einkäufe an einem Ort zusammenfassen, ohne ein- und aussteigen zu müssen, ohne dabei die Temperaturschwankungen und das wiederholte An- und Auskleiden zu berücksichtigen. Die meisten Einkaufszentren haben auch einen eigenen Parkplatz, ein Vorteil für das einfache Parken, ohne mehrere Minuten im Kreis laufen zu müssen.

Identifizieren Sie bei Ihrer Ankunft die Staffelpersonen (Sicherheitskräfte, Ladenpersonal ...), von denen Ihr Kind Hilfe erhalten kann, wenn es verloren geht. Es beruhigt Sie.

4. Ihr Kind werden Sie einbeziehen

Kinder sind natürlich neugierig: Versuchen Sie, sie einzubeziehen, indem Sie sie so viel wie möglich in Ihre Einkäufe einbeziehen.

Wenn sie alt sind, machen Sie sie zu Missionschefs: gib ihnen deine Rassenliste (es ist noch besser, wenn du sie zu Hause zusammen vorbereitet hast) und schicke sie als Scouts, um einen bestimmten Gegenstand abzuholen. Bitten Sie sie, die Produkte in den Warenkorb zu legen oder den Einkauf an der Kasse aufzubewahren.

Sie können die Erfahrung auch in eine Lernsitzung umwandeln und ihr Allgemeinwissen voll ausnutzen, indem Sie ihnen beibringen, Obst und Gemüse zu erkennen, zwischen berührenden Stoffen und Kleidung zu unterscheiden oder Etiketten zu entschlüsseln.

5. Seine Aufmerksamkeit wirst du ablenken

Priorisieren Sie Ihre Einkäufe, um sich nicht zu zerstreuen, bleiben Sie jedoch nicht zu lange im selben Laden oder Gang: Da die Kinder nicht geduldig sind, ist es sinnlos, sie um Stunden zu bitten. Wenn sich am Horizont eine Laune abzeichnet, verwenden und missbrauchen Sie die Technik der Ablenkung, indem Sie ihr Interesse auf ein interessantes Objekt richten.

Trotz all Ihrer unheimlichen Müdigkeit spürt man? Variieren Sie die Freuden durch wechselnde Aktivitäten : Verstecken Sie sich in den Umkleidekabinen, nehmen Sie sie mit oder verbringen Sie Ihre überschüssige Energie auf einem Spielplatz.

Erfahren Sie, wie Sie mit dem Warten auf Bargeld umgehen können. Wenn Sie zuvor ein Buch, einen Imbiss oder ein ablenkendes Spielzeug geplant haben (aber nicht laut!), Wird die Zeit weniger Zeit erscheinen.

6. Eine Imbisspause bieten Sie an

In der Mitte des Tages, wenn nervöse Müdigkeit einsetzt und jeder, auch Sie, an seine Grenzen stößt, genießen Sie zwischen zwei Einkäufen Restaurants : ein Eis für sie, ein Kaffee für Sie, nur um die Batterien wieder aufzuladen und zum Laden voller Geschäfte zurückzukehren. Dies verhindert auch, dass Ihr Nachwuchs gereizt wird, da Hunger und Durst zu spüren beginnen. 

Nutzen Sie die Gelegenheit, um auf die Toilette zu gehen, um böse Überraschungen in der Mitte der Ausstattung zu vermeiden.

7. Glückwunsch, Sie werden verzichten

Seien Sie nicht mit Komplimenten geizig, besonders wenn die Sitzung lang und relativ intensiv war und Ihre Kinder so weise wie Bilder waren.

Um sie zu belohnen, bieten Sie ihnen eine Aktivität an, die ihnen besonders gefällt , wie beispielsweise ein Ausflug in den Park, um den Tag stilvoll ausklingen zu lassen.

Dieser Artikel wurde in Partnerschaft mit dem Walfer Shopping Center verfasst

Walfer Einkaufszentrum Logo

Durch das Surfen auf der Website Editus.lu:
bestätige ich, die Datenschutzpolitik in Bezug auf die persönlichen Daten von Editus sowie die Allgemeinen Nutzungsbedingungen von Editus.lu zur Kenntnis genommen und verstanden zu haben. Ich bestätige, Letztere akzeptiert zu haben.

Ich akzeptiere darüber hinaus den Einsatz von Cookies und ähnlicher Technologien im Rahmen der Datenschutzpolitik in Bezug auf die persönlichen Daten von Editus.lu.

Für weitere Informationen über Cookies und ähnliche Technologien sowie deren Parametrierung, klicken Sie bitte hier.