Mit Editus.lu
Lassen Sie sich inspirieren! Folgen Sie den Bloggern! Folgen Sie den Fachleuten! Wetterbericht anzeigen! Finden Sie eine Stelle! Entdecken Sie die Kinobesuche! Entdecken Sie Luxemburg! Geben Sie Ihre Meinung ab! Erhalten Sie gute Tipps! Finden Sie die Notdienstapotheken! Tauschen Sie sich mit Ihren Gruppen aus! Empfehlen Sie Fachleute! Vereinbaren Sie einen Termin beim Arzt! Gewinnen Sie neue Kunden! Ihre Horoskop anzeigen! Erhalten Sie Blogger-Tipps! Holen Sie Informationen über den Markt ein! Finden Sie die richtige Kontaktperson! Verkehrsmeldungen anzeigen! Finden Sie eine Immobilie! Tauschen Sie sich mit Fachleuten aus! Reservieren Sie Ihren Tisch! Notrufnummern anzeigen! Sparen Sie das ganze Jahr über Geld! Finden Sie einen Parkplatz! Bauen Sie Ihr Netzwerk aus!
Einloggen Schneller Zugriff
Aufmacher

Osteopathie im Geschäft

Osteopathen im Geschäft

3. Dezember 2019

Wenn Sie sich dafür entscheiden, einem Osteopathen zu vertrauen, legen Sie Wert auf die Gesundheit und das Wohlbefinden aller Ihrer Mitarbeiter, die das Know-how Ihres Unternehmens einsetzen. Osteopathen sind in den Arbeitsbereichen immer häufiger anzutreffen.

Die tägliche Arbeit erfordert Leistung, Konzentration und Energie sowie die Mobilisierung aller körperlichen Funktionsfähigkeiten. Basierend auf dieser Beobachtung ist das Vorhandensein von schmerzhaften Symptomen und Erkrankungen des Bewegungsapparates (MSDs) nicht mit professionellen Tagebüchern vereinbar. Um diese Störungen und den Stress ihrer Mitarbeiter zu vermeiden, setzen Unternehmen zunehmend Osteopathen ein .

Was sind Erkrankungen des Bewegungsapparates?   ?

Erkrankungen des Bewegungsapparates   einen erheblichen Einfluss auf das Geschäft haben. Dies sind die ersten Ursachen für Berufskrankheiten. MSDs sind Anomalien , die Strukturen um die Gelenke beeinflussen:

  • Die Gelenke: Rückenschmerzen, Hexenschuss, Nackenschmerzen, Gliederschmerzen
  • Muskeln und Muskelsehnen: Tendinitis, entzündliche Erkrankungen des Ellenbogens (Epicondylitis, ...) usw.
  • Nerven: Ischias, Cruralgie, Cervico-Brachialneuralgie usw.
  • Blutgefäße: Kopfschmerzen, Migräne
     

Ergonomie der Arbeitsstation

Osteopathie ist eine manuelle Therapie mit sanften Techniken. Die osteopathische Behandlung ermöglicht das Gleichgewicht der Körperhaltung durch Förderung der Gewebemobilität des Körpers.

Es verbessert auch das Wohlbefinden des Unternehmens, was die Leistung und Produktivität der Mitarbeiter steigert und ein günstiges Umfeld für die allgemeine Gesundheit der Mitarbeiter in ihrem Unternehmen bietet.

Ein Osteopath ist die ideale Person, um Sie zu den richtigen Handlungen und zur richtigen Haltung zu führen. Es kann direkt an verschiedenen Arbeitsplätzen eingreifen, sei es in Büros, Fabriken oder Verkaufsstellen. Bewegungsmangel ist eine der ersten Ursachen für MSD.

Die Vorteile der osteopathischen Nachsorge für das Unternehmen

  • Abnahme der Fehlzeiten und Kosten im Zusammenhang mit Arbeitsunterbrechungen;
  • Verbessertes soziales Klima und Teamzusammenhalt;
  • Mitarbeiterbewertungen

 

Vorteile für die Mitarbeiter

  • Die Verringerung der Schmerzen in direktem Zusammenhang mit der Arbeit
  • Eine bessere Einstellung der Mitarbeiter
  • Hierarchische Beziehungen verbessern
  • Anerkennung des unbezahlten Arbeitnehmers
  • Stressabbau und professionelles Stressmanagement

 

 

 

 

Durch das Surfen auf der Website Editus.lu:
bestätige ich, die Datenschutzpolitik in Bezug auf die persönlichen Daten von Editus sowie die Allgemeinen Nutzungsbedingungen von Editus.lu zur Kenntnis genommen und verstanden zu haben. Ich bestätige, Letztere akzeptiert zu haben.

Ich akzeptiere darüber hinaus den Einsatz von Cookies und ähnlicher Technologien im Rahmen der Datenschutzpolitik in Bezug auf die persönlichen Daten von Editus.lu.

Für weitere Informationen über Cookies und ähnliche Technologien sowie deren Parametrierung, klicken Sie bitte hier.