Mit Editus.lu
Holen Sie Informationen über den Markt ein! Wetterbericht anzeigen! Ihre Horoskop anzeigen! Sparen Sie das ganze Jahr über Geld! Tauschen Sie sich mit Ihren Gruppen aus! Finden Sie eine Stelle! Empfehlen Sie Fachleute! Entdecken Sie Luxemburg! Entdecken Sie die Kinobesuche! Finden Sie eine Immobilie! Folgen Sie den Bloggern! Geben Sie Ihre Meinung ab! Lassen Sie sich inspirieren! Erhalten Sie gute Tipps! Vereinbaren Sie einen Termin beim Arzt! Finden Sie die Notdienstapotheken! Verkehrsmeldungen anzeigen! Erhalten Sie Blogger-Tipps! Finden Sie einen Parkplatz! Gewinnen Sie neue Kunden! Folgen Sie den Fachleuten! Bauen Sie Ihr Netzwerk aus! Finden Sie die richtige Kontaktperson! Notrufnummern anzeigen! Reservieren Sie Ihren Tisch! Tauschen Sie sich mit Fachleuten aus!
Einloggen Schneller Zugriff
Aufmacher

Vorbereitung auf einen Umzug: unsere Tipps zur Organisation

Wenn die Idee, den Wohnort zu wechseln, angenehm erscheinen mag, können sie unter anderem durch die administrativen Anforderungen erschreckt werden. Editus.lu liefert Ihnen einige Hinweise, um die verschiedenen Schritte eines Umzugs zu leiten.

3 Monate vor Ihrem Umzug sollten Sie Folgendes in Betracht ziehen:

  • Beenden Sie Ihren Mietvertrag . Überprüfen Sie die Dauer der Benachrichtigung.
  • Beantragen Sie Urlaub bei Ihrem Arbeitgeber.
  • Sehen Sie, wen Ihre Freunde und / oder Familienmitglieder Ihnen während Ihres Umzugs helfen können.
  • Planen und führen Sie die notwendigen Renovierungsarbeiten durch, bevor Sie Ihr altes Haus verlassen.
  • Bestellen Sie Ihre neuen Möbel . In einigen Fällen müssen Sie Lieferzeiten berücksichtigen.
  • Geben Sie Ihre Adressänderung in der Poststelle an, damit Ihre Post Sie erreicht (geben Sie das Datum an, an dem Ihre Post an Ihre neue Adresse gesendet werden muss).
  • Kündigen Sie Ihre Verträge an der alten Adresse (Telefon, Internet, Fernsehen, Strom, Zeitungen und Zeitschriften usw.).
  • Machen Sie das Notwendige mit der Verwaltung für die Zustellung Ihres Mülls.
  • Finden Sie einen neuen Mieter für Ihr altes Zuhause.

2 bis 3 Wochen vor Ihrem Umzug sollten Sie Folgendes in Betracht ziehen:

  • Vereinbaren Sie die Übertragung des Eigentums zwischen den alten und neuen Bewohnern der Wohnung .
  • Aktualisieren Sie Ihre Daueraufträge und Lastschriften.
  • Erhöhen Sie Ihre Zähler und besprechen Sie die Heizkosten mit dem Vermieter.
  • Reservieren Sie einen Parkplatz vor Ihrer Residenz, um am Tag des Umzugs einen LKW oder einen Van abstellen zu können.
  • Fotokopie wichtiger Dokumente bei Verlust während des Umzugs.
  • Planen Sie Boxen, um Ihre Sachen zu packen .
  • Besitzen Sie einen Werkzeugkasten mit allem, was Sie für die Montage und Demontage Ihrer Möbel benötigen.
  • Führen Sie die erforderlichen Renovierungsarbeiten durch, bevor Sie die Schlüssel an Ihr altes Zuhause zurückgeben.  

1 Woche vor Ihrem Umzug überlegen Sie:

  • Verbrauchen Sie Lebensmittel, die sich in Ihrem Kühl- und Gefrierschrank befinden.
  • Schließen Sie die Türen Ihrer Schränke und Schubladen. Verschließen und sichern Sie jeden zugehörigen Schlüssel in der Schubladen- oder Schranktür.
  • Kaufen Sie Müllsäcke und leeren Sie die Mülltonnen.
  • Senden Sie Erinnerungen an Personen, die sich freiwillig bei dem Umzug helfen .
  • Stellen Sie Teller und wegwerfbare Becher zur Verfügung, um zu vermeiden, Geschirr zu haben.

1 Tag vor dem Umzug:  

  • Abtauen Sie Ihren Kühlschrank auf .
  • Richten Sie ein Erste-Hilfe-Set für den Fall ein, dass sich einer der Umzugskräfte verletzt.
  • Laden Sie Ihre Mobiltelefone so auf, dass Sie am Umzugstag immer erreichbar sind.
  • Organisieren Sie die verschiedenen Phasen und ordnen Sie den Personen, die Ihnen Hilfe angeboten haben, Missionen zu .
  • Geld abheben (z. B. zum Bestellen von Pizzen am Umzugstag).
  • Bereiten Sie eine Tasche oder einen Koffer mit den Dingen vor, die Sie für die erste Nacht in Ihrem neuen Zuhause benötigen.

Beachten Sie am Tag des Umzugs Folgendes:

  • Überprüfen Sie Ihre Zähler ein letztes Mal und machen Sie, wenn möglich, ein Foto.
  • Löschen Sie Ihren Namen aus Ihrem alten Zuhause und fügen Sie ihn dem neuen hinzu.

Nach dem Umzug überlegen Sie:

  • Stellen Sie die während Ihres Umzugs geliehenen Materialien und Werkzeuge wieder her.
  • Sammeln Sie die Kaution Ihres alten Hauses , nachdem Sie mit dem Eigentümer herumgefahren sind.
  • Führen Sie die erforderlichen Schritte aus, um sich an Ihrem neuen Wohnort anzumelden.

Um sicher zu gehen, dass Sie nichts vergessen, möchten Sie einen Fachmann einstellen? Ihre Editus.lu Forschung und Ihre Mover finden. Letzteres lässt Sie von seiner Erfahrung profitieren und führt Sie durch die verschiedenen Phasen Ihres Umzugs.

Durch das Surfen auf der Website Editus.lu:
bestätige ich, die Datenschutzpolitik in Bezug auf die persönlichen Daten von Editus sowie die Allgemeinen Nutzungsbedingungen von Editus.lu zur Kenntnis genommen und verstanden zu haben. Ich bestätige, Letztere akzeptiert zu haben.

Ich akzeptiere darüber hinaus den Einsatz von Cookies und ähnlicher Technologien im Rahmen der Datenschutzpolitik in Bezug auf die persönlichen Daten von Editus.lu.

Für weitere Informationen über Cookies und ähnliche Technologien sowie deren Parametrierung, klicken Sie bitte hier.