Editus, Verzeichnisse Luxemburg
de
Aufmacher

Wie verhandle ich den Kaufpreis eines Hauses?

Haus Kaufpreis

 

Für einige mag die Frage absurd erscheinen, insbesondere im Großherzogtum Luxemburg, wo die Immobilienpreise weiter steigen. Im Jahr 2018 stiegen die Verkaufspreise wie nie zuvor, und dieser Trend hat sich im Jahr 2019 keineswegs entspannt, wie die jüngsten STATEC-Zahlen [1] belegen . Mit einer dem Angebot weit überlegenen Nachfrage sind die Verkäufer in einer starken Position, und Verhandlungen werden immer schwieriger. Sollten wir einen Verhandlungsversuch aufgeben, wenn wir eine Immobilie erwerben wollen   ? Nein, natürlich, sofern Sie die Spielregeln kennen.

 

Studieren Sie den Immobilienmarkt

Der erste Schritt ist, sich über den Immobilienmarkt zu informieren. Wenn Sie eine Ware gefunden haben, die Ihnen gefällt, analysieren Sie sie und ihre Umgebung nach verschiedenen Kriterien. Wo befindet sich die Immobilie?  Um welche Art von Immobilie handelt es sich?   ? Ist das eine neue oder alte Wohnung?   ? Was sind seine Besonderheiten?  Abhängig von den Antworten haben Sie bereits eine Vorstellung von der Handelsspanne, die Sie im Fall einer Transaktion haben können.

Lage Auch wenn die Verkaufspreise im Großherzogtum weiter steigen, heißt das nicht, dass überall alles teuer ist. Je nach geografischer Lage und Erreichbarkeit bestehen weiterhin große Unterschiede zwischen Regionen und Gemeinden. Daher sind die Preise im Zentrum und im Süden höher als im Norden, wo, abgesehen von Gebieten in der Nähe der Nordautobahn, direkte Verbindungen zur Hauptstadt eher selten sind. Um eine Größenordnung zu geben, die durchschnittlichen Verkaufspreise von bestehenden Wohnungen in Luxemburg - Stadt und ihre Vororten überschritten 7.000 € / m 2 für den Zeitraum vom 1. Juli 2018 bis 30 2019 Juni , als sie waren weniger als 4000 € / m 2 in den nördlichen Regionen Wiltz und Clervaux für den gleichen Zeitraum [2] .

Die Art der Immobilie, die Sie begehren, kann ebenfalls Auswirkungen haben. Je mehr die Ware angefordert wird, desto geringer ist Ihre Handelsspanne. Eine neue Immobilie mit einer höheren Energieeffizienzklasse ist somit teurer als eine alte. Zumindest im Prinzip, weil sich diese Kluft in Bereichen verringert, in denen die Spannung zwischen Angebot und Nachfrage am größten ist, wie dies in Luxemburg der Fall ist. Der Wohnraum ist auch ein wichtiges Kriterium. Obwohl die Verkaufspreise pro Quadratmeter mit der Größe der Wohnung tendenziell sinken, sind 1- und 2-Zimmer-Wohnungen im Allgemeinen wünschenswerter als andere.

Die Besonderheiten der Immobilie können auch mitspielen. Ein Haus oder eine Wohnung ohne Keller oder Parkplatz wird unweigerlich weniger attraktiv sein. Dies gilt auch für größere Renovierungsarbeiten. Je weniger Wohnraum mit den Suchkriterien der meisten Haushalte übereinstimmt, desto höher ist Ihre Handelsspanne.

 

Lerne etwas über das Gute und benutze den gesunden Menschenverstand

Jetzt, da Sie eine bessere Vorstellung vom Immobilienmarkt haben , sollten Sie herausfinden, ob die von Ihnen ausgewählte Immobilie für längere Zeit zum Verkauf steht. Wenn dies der Fall ist, liegt dies möglicherweise an einem Preis, der im Vergleich zur Marktrealität zu hoch ist, und Sie haben daher jede Chance, den Verkäufer davon zu überzeugen, seinen Preis zu senken. Bei Bedarf können Sie sich an einen Immobilienfachmann wenden, um ein realistisches Angebot zu erstellen.

Verwenden Sie in diesem Fall den gesunden Menschenverstand. Der Versuch, einen 10 bis 15% igen Rückgang des ursprünglichen Preises zu verhandeln , der dem nationalen Durchschnitt entspricht, ist für eine Immobilie in Luxemburg-Stadt völlig kontraproduktiv, insbesondere wenn der Preis im Verhältnis zur Marktlage gerechtfertigt ist. . Es ist unwahrscheinlich, dass Ihre Verhandlung erfolgreich ist. Schlimmer noch, Sie riskieren, sich in den Augen des Verkäufers zu disqualifizieren, der jede weitere Transaktion mit Ihnen ablehnt. Wenn Sie ein Gebot abgeben, das unter dem Anzeigenpreis liegt, denken Sie auch an die Argumente, die Sie zur Rechtfertigung Ihrer Einstellung vorbringen   : Straße zu laut, schlechte Belichtung des Hauses, keine Stromstandards, fehlerhafte Rohrleitungen usw. Lassen Sie sich bei Bedarf von qualifizierten Fachleuten helfen, insbesondere wenn Renovierungsarbeiten erforderlich sind.

Mach dir auch keine Sorgen   ! Wenn der Preis der Immobilie in Bezug auf die Marktlage gerechtfertigt ist, wenn er Ihren Suchkriterien entspricht und Sie die finanzielle Fähigkeit haben, ihn zu den angegebenen Konditionen zu erwerben, verschwenden Sie Ihre Zeit nicht umsonst. Der luxemburgische Immobilienmarkt ist derzeit sehr dynamisch und alles verkauft sich sehr schnell, insbesondere in der Hauptstadt und Umgebung.

 

Hier  finden Sie alle Ratschläge  von ING- Experten.

 


[1] Wohnen in Zahlen im zweiten Quartal 2019, STATEC - Observatoire de l'Habitat, Oktober 2019.

[2] Preise und Mieten von Wohnraum im Großherzogtum Luxemburg, Habitat Observatory, Ausgabe 2019.