Editus, Verzeichnisse Luxemburg
de
Aufmacher

7 clevere Tipps für den Sommerverkauf, ohne die Bank zu sprengen!

Sommerschlussverkauf 2019 Luxemburg

 (Foto: © Pixabay)

AKTUALISIERT AM 28. JUNI 2019

Lesezeit: 3 min

Hinweis für Shopaholics   : Hier sind einige Tipps, um gute Geschäfte und erfolgreiche Sommerverkäufe zu machen. Der Auftakt fand am Freitag, 28. Juni, in Luxemburg statt und endet am Samstag, 27. Juli. Heizen Sie Ihre Bankkarte auf!

Schon in den ersten Tagen gewähren die Händler des Landes Rabatte von 30 bis 50%, die ausreichen, um Ihre Garderobe kostengünstiger zu erneuern!

Wenn Sie Grenzgänger sind und die Gewohnheit haben, zwischen Luxemburg und Frankreich zu Pferd einzukaufen, um die besten Preisnachlässe zu erzielen, treffen Sie Ihre Vorkehrungen: Die Verkäufe im Großherzogtum dauern nur einen Monat gegenüber sechs Wochen in Frankreich.

Belgien ist es, sie, ein Nachzügler im Vergleich zu seinen Nachbarn, mit einem Start-Montag 1. Juli.

 

ZUSAMMENFASSUNG
1. Sortieren Sie in Ihrem Kleiderschrank
2. Führen Sie ein Tracking durch
3. Ziehen Sie sich bequem an
4. Übe das Zielen
5. Stellen Sie ein Budget auf
6. Übersehen Sie nicht die neue Kollektion
7. Kaufen Sie für mehr Sicherheit online

 

1. Sortieren Sie in Ihrem Kleiderschrank

Bevor Sie eine Menge neuer Kleidung kaufen, sollten Sie eine Bestandsaufnahme derjenigen machen, die Sie bereits haben. Auf diese Weise können Sie die neuen Teile ermitteln, die Sie wirklich benötigen.

Wenn Ihre Umkleidekabine voller Hosen, Hemden oder Röcke ist, die Sie nie tragen, machen Sie eine großartige Reinigung ! Nutzen Sie diesen Moment, um alles neu zu ordnen und das loszuwerden, was Sie nicht mehr tun, altmodisch finden oder nicht mehr Ihren Wünschen entsprechen.

Wenn Sie auf ein vergessenes Stück fallen und zögern, es zu werfen oder zu geben, stellen Sie sich die folgende Frage   : werde ich es in den nächsten sechs Monaten tragen?   ?

Wenn die Antwort nicht ein Ja und ein massives Ja ist, lassen Sie es ohne Schuldgefühle fallen, würde sie wahrscheinlich niemals aus dem Schrank kommen!

2. Führen Sie ein Tracking durch

Um zu vermeiden, dass Sie zwanghaft einkaufen , erstellen Sie eine Liste der Artikel, die Sie wirklich brauchen und die Sie sich schon seit einiger Zeit gewünscht haben.

Spazieren Sie anschließend durch die Geschäfte, um die verfügbaren Produkte anzusehen und zu vergleichen. Wenn Sie Zeit für Kleidung und Schuhe haben, probieren Sie diese unbedingt aus.

Erkundigen Sie sich auch nach den Restmengen sowie den vor der Auslieferung berechneten Preisen, um sicherzustellen, dass sie wirklich vorteilhaft sind.

Nach all dem können Sie Ihre Entscheidungen auf eine gelassenere Art und Weise treffen.

3. Ziehen Sie sich bequem an

Um einkaufen zu gehen, schlüpfe nicht in ein enges Kleid und ziehe dir 10 Zentimeter hohe Absätze an!  Entscheiden Sie sich für ein schlichtes Outfit , denn Verkauf ist bekanntlich Sport   !

Wählen Sie flache Schuhe und leicht zu entfernende Kleidung, wenn Sie in der Umkleidekabine sind.

Beutelseite , Wetten Sie auf ein Modell, das Sie über der Schulter tragen können, Sie haben freie Hände zum Stöbern in den Regalen.

4. Übe das Zielen

Gehe zu den Einkaufszentren und die bekanntesten Zeichen, sondern auch in die Läden ein wenig teurer, als Sie in der Regel nicht gehen, sind viele Teile günstiger als normal.

Es ist auch die Gelegenheit, neue Marken oder Showrooms von vielversprechenden Machern zu entdecken.

Denken Sie daran, bevor Sie in die Läden eilen, eine Straßenkarte zu erstellen. Listen Sie alle Orte auf, die Sie besuchen möchten, damit Sie keine Umwege machen müssen.

5. Stellen Sie ein Budget auf

Gehen Sie nicht auf die Jagd, ohne zu wissen, wie viel Geld Sie haben, um keine Angst zu haben, am Tag nach Ihrer Reise Ihr Bankkonto zu überprüfen.

Um unangenehme Überraschungen zu vermeiden, ziehen Sie bereits die Fixkosten ab, die Sie im Laufe des Monats übernehmen müssen. Eine Art des Einkaufens mit Seelenfrieden   !

6. Übersehen Sie nicht die neue Kollektion

Im Allgemeinen ist das Neue immer verlockender ... Nicht in die Falle tappen! 

Wenn Sie Verkäufe tätigen, bedeutet dies, zu sparen und nicht in Kleidung zu investieren, die Sie etwas später im Jahr erwerben können.

7. Kaufen Sie für mehr Sicherheit online

Wenn Sie den Andrang in den Läden hassen und Zeit in Umkleidekabinen verschwenden, holen Sie sich Ihren Computer und sitzen Sie bequem in Ihrem Sofa.

Sie können versuchen, was Sie zu Hause bestellt haben, in Ruhe. Nicht unerhebliches Detail: Sie können (meist) entfernen Sie die Teile , die Sie nicht innerhalb einer bestimmten Zeit kostenlos, alle passen.

Möchten Sie sich verwöhnen lassen? Kleidung , Sportausrüstung für den Urlaub oder das neueste Telefon , Sie finden Ihr Glück auf Editus!


  LESEN SIE AUCH  

Treten Sie der "Fashion & Shopping" Community beiund finde noch mehr thematische Inhalte!