mat Editus.lu
inspiréiert Iech ! Verfollegt Fachleit ! reservéiert Ären Dësch ! Fachleit empfeelen ! Informéiert Iech iwwer de Maart ! huelt RDV beim Dokter ! Gitt Är Meenung ! schafft un Ärem Netz ! Fannt eng Aarbecht ! prospektéiert effizient ! Fannt d'Apdikte vum Déngscht ! spuert d'ganzt Joer ! Lëtzebuerg entdecken ! Verfollegt d'Blogger ! D'Noutruffnummere kucken ! Profitéiert vu gudde Rotschléi ! tauscht Iech mat Äre Gemeinschaften aus ! tauscht Iech mat Fachleit aus ! Ären Horoskop kucken ! D'Verkéiersinfo kucken! profitéiert vun de Rotschléi vun de Blogger ! De Kinosplang entdecken ! D'Wieder kucken ! Fannt eng Immobilie ! Fannt eng Parkplaz ! Fannt dee gudde Kontakt !
Sech umellen séieren Zougank
W1489700FIA.png Zeitung vum Lëtzebuerger Vollek

3 Rue Zénon Bernard L-4030 Esch-sur-Alzette (Esch-Uelzecht)

D'Nummer uweisen +352 44 60 66 1

Zeitung vum Lëtzebuerger Vollek

3 Rue Zénon Bernard L-4030 Esch-sur-Alzette (Esch-Uelzecht)

Die erste Nummer der Zeitung vum Lëtzebuerger Vollek erschien am 1. Juli 1946. Wie zur Zeit ihrer Gründung definiert sie sich heute als marxistische Zeitung, die an der Seite der Kommunistischen Partei Luxemburgs für die Interessen der Arbeiter und der schaffenden Menschen, für die Abschaffung der kapitalistischen Ausbeuterverhältnisse und den Aufbau des Sozialismus wirkt.

Iwwer Zeitung vum Lëtzebuerger Vollek

Die erste Nummer der Zeitung vum Lëtzebuerger Vollek erschien am 1. Juli 1946. Wie zur Zeit ihrer Gründung definiert sie sich heute als marxistische Zeitung, die an der Seite der Kommunistischen Partei Luxemburgs für die Interessen der Arbeiter und der schaffenden Menschen, für die Abschaffung der kapitalistischen Ausbeuterverhältnisse und den Aufbau des Sozialismus wirkt.

Die Anfänge der kommunistischen Presse gehen auf die Wochenzeitung "Der Kampf" zurück, die vom 18. November 1920 bis 28. Januar 1922 erschien. Ab 1. Juli 1930 veröffentlichte die KPL in unregelmäßiger Folge die Wochenzeitung "Arbeiterstimme", die ab Juni 1935 in "Volksstimme" umbenannt wurde. Nachdem Einmarsch der Armeen Hitlerdeutschlands, am 10. Mai 1940 in Luxemburg, wurde die "Volksstimme" von den Besatzern verboten.

Die von den Nazis ebenfalls verbotene Kommunistische Partei gab ab Februar 1941 und bis zur großen Kommunistenrazzia am 5. August 1942, bei der die Strukturen der KPL weitgehend zerschlagen wurden, 15 Nummern der illegalen Zeitung "Die Wahrheit" heraus, hergestellt auf einem Vervielfältigungsgerät.

Nach der Befreiung wurde die kommunistische Wochenzeitung erneut unter dem Namen "Volksstimme" (erste Nachkriegsausgabe am 28. September 1944) herausgegeben, bevor sie in "Zeitung vum Lëtzebuerger Vollek" umbenannt wurde und fortan als Tageszeitung erschien.

Wegen großer finanzieller Schwierigkeiten - inzwischen hatte der Kalte Krieg und eine maßlose Hetze gegen die Kommunisten eingesetzt - wurde ab April 1953 aus der Tages- eine Wochenzeitung. Ab 1. Januar 1954 kam die "Zeitung vum Lërtzebuerger Vollek" dann wieder als Tageszeitung heraus.

Als die kommunistische Druckerei COPE im Jahre 1990, nach der Annexion der DDR durch die Bundesrepubik Deutschland, von einem Tag auf den anderen zahlreiche Druckaufträge verlor, wurde die Montagsnummer aus finanziellen Gründen eingestellt. Die Zeitung vum Lëtzebuerger Vollek erscheint seither von Dienstag bis Samstag jeweils auf 12 Seiten.

Et si keng Effnungszäite verfügbar fir Zeitung vum Lëtzebuerger Vollek
Längegrad :

5,981491

Breedegrad :

49,493178

Eis Kontaktpersounen

M. Ali Ruckert

Rédacteur en chef

D'Nummer uweisen +352 44 60 66 1

praktesch Informatiounen

Mir schwätzen

  • Däitsch
  • Englesch
  • Franséisch
  • Lëtzebuergesch

Zousätzlech Informatiounen

eis administrativ a finanziell Infoen

  • Nace : Édition de journaux (58130)
  • N° vum Handelsregister : B52053
  • International TVAsnummer : LU16499174
  • Unzuel un Ugestallten : 11 - 20
  • Grënnungsdatum : 08.1995
Autres professionnels pour Zeitung, Wochenzeitung an Zeitschrëft :
Aner Fachleit no bei Esch-sur-Alzette :
Andeems Dir um Site internet Editus.lu navigéiert :
Ech erkennen un d'Dateschutzriichtlinn an déi Allgemeng Notzungsbedéngunge vun Editus zur Kenntnis geholl a verstan hunn. Ech erkennen un dës akzeptéiert ze hunn.

Ech akzeptéieren och d'Notze vu Cookies an ähnlech Technologie an de virgesinnene Bedéngungen an der Dateschutzriichtlinn vun Editus.lu.

Fir méi driwwer gewuer ze ginn an d'Cookien an ähnlech Technlogien anzestellen, klickt hei.