Mit Editus.lu
Erhalten Sie gute Tipps! Vereinbaren Sie einen Termin beim Arzt! Verkehrsmeldungen anzeigen! Erhalten Sie Blogger-Tipps! Finden Sie die richtige Kontaktperson! Gewinnen Sie neue Kunden! Ihre Horoskop anzeigen! Reservieren Sie Ihren Tisch! Finden Sie eine Stelle! Folgen Sie den Bloggern! Empfehlen Sie Fachleute! Entdecken Sie Luxemburg! Sparen Sie das ganze Jahr über Geld! Notrufnummern anzeigen! Bauen Sie Ihr Netzwerk aus! Tauschen Sie sich mit Ihren Gruppen aus! Finden Sie die Notdienstapotheken! Lassen Sie sich inspirieren! Geben Sie Ihre Meinung ab! Holen Sie Informationen über den Markt ein! Finden Sie eine Immobilie! Entdecken Sie die Kinobesuche! Tauschen Sie sich mit Fachleuten aus! Finden Sie einen Parkplatz! Wetterbericht anzeigen! Folgen Sie den Fachleuten!
Einloggen Schneller Zugriff
Aufmacher

Top 12 der schönsten Bibliotheken der Welt

In der Welt sind einige Bibliotheken sehenswert! Ihre einzigartige Architektur und einzigartige Atmosphäre zieht jedes Jahr Tausende von Besuchern an. Entdecken Sie unsere Auswahl der 12 schönsten Bibliotheken, die Sie besuchen können! 


Die Trinity College Library in Dublin 

Die atemberaubende Hogwarts-Bibliothek in der berühmten Harry Potter-Saga, können Sie sich noch an sie erinnern? Sie werden sicherlich schon vorher in Ehrfurcht sein die Bibliothek, die JK inspirierte Rowling das des Trinity College, der ältesten Universität Irlands. Mit einer 65 Meter langen Haupthalle, dem Langen Saal, beherbergt er mehr als fünf Millionen Bücher. Holzarbeiten, gewölbte Decken, geschnitzte Büsten, Bögen machen es zu einem einzigartigen Ort. Unschätzbare Stücke werden dort aufbewahrt: eine Brian Boru-Harfe aus dem mittelalterlichen Gälisch, ein illuminiertes Manuskript der ersten vier Evangelien aus dem Jahr 820 (Book of Kells) usw.


Die George Peabody Library in Baltimore 

Diese 1878 fertiggestellte amerikanische Bibliothek besticht durch ihren neoklassizistischen Stil und ihren romantischen Charme. In einer atemberaubenden Kulisse finden Sie nicht weniger als 300.000 Bücher, die hauptsächlich der amerikanischen und britischen Literatur gewidmet sind . Ein fünfstöckiges Atrium, schwarz-weißer Marmorboden, mehrere geschmiedete Balkone und goldene Säulen, ...: ein Dekor, das die schönsten Ereignisse verdient! 


Die Joanina-Bibliothek in Coimbra, Portugal 

Diese im 18. Jahrhundert errichtete Universitätsbibliothek ist ein Nationaldenkmal in Portugal. Die Bibliothek ist durch Arkaden in drei Räume unterteilt und zeichnet sich durch ihre majestätische Barockkunst aus. In jedem der von Manuel de Silva dekorierten Holzregale finden sich über 300.000 Bücher. Jede Arkade hat Universitätsschilder aus geschnitztem und lackiertem Holz . Die Decken sind mit allegorischen Gemälden von Trompe l'oeil, kostbaren Meisterwerken von A, bedeckt. S. Ribeiro und Vicente Nunez. 


Die Stuttgarter Bibliothek 

Diese von dem koreanischen Architekten Eun Young Yi entwickelte deutsche Bibliothek ist außen ein monolithisches Gebäude. Seine 9 Etagen sind nachts mit blauem Licht beleuchtet. Sein kubisches Interieur von 100 m3 makelloser Modernität und Weißheit macht es zu einem modernen Tempel des Buches. Der Innenraum bleibt vollständig offen, Regale und Treppen sind in auffallendem, klarem Design miteinander verbunden. 


Die Nationalbibliothek von Österreich 

Diese Barockbibliothek wurde im Mittelalter von den Habsburgern gegründet und befindet sich in Wiens größter Burg, der Hofburg. Das Herz der Bibliothek befindet sich im Prunksaal. Dieses fast 80 Meter lange und 20 Meter hohe Zimmer wird von einer Kuppel dominiert, die vom Maler Daniel Gran mit mehreren Fresken geschmückt ist . Neben mehr als 200.000 Werken gibt es verschiedene wertvolle Objekte wie Papyrus, Karten, ikonographische Dokumente und zwei venezianische Barockgloben mit einem Durchmesser von mehr als einem Meter. 


Die Kongressbibliothek in Washington 

Mit 158 Millionen Dokumenten und 1350 km Regalen ist sie die größte Bibliothek der Welt! Diese im Jahr 1800 gegründete Bibliothek ist auch die älteste in den Vereinigten Staaten . Es enthält einzigartige Werke, darunter eine von drei Pergamentkopien der Gutenberg-Bibel oder ein buddhistisches Sutra von 770. Der eindrucksvolle, achteckige Lesesaal mit Blick auf die herrlichen Decken bietet ein prächtiges Dekor. 


Die Bibliothek der Nationalversammlung in Paris 

Diese französische Bibliothek mit fünf Kuppeln wurde im 19. Jahrhundert von Eugène Delacroix dekoriert und befindet sich im Palais Bourbon . Seine Gemälde repräsentieren Wissenschaft, Gesetzgebung, Theologie, Philosophie und Poesie. Unter fast einer Million Dokumenten gibt es echte Schätze wie das Originalprotokoll des berühmten Prozesses gegen Jeanne d'Arc, Manuskripte von Jean-Jacques Rousseau, einen aztekischen Kalender, ... 


Die Bibliothek des San Lorenzo del Escorial Klosters in Spanien 

Diese Bibliothek befindet sich in einem Kloster aus dem 16. Jahrhundert, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt , und beherbergt etwa 45.000 alte Dokumente. Marmorboden, schön geschnitzte Holzmöbel, gewölbte Decke mit einem grandiosen Fresko, ...: Alle Elemente sind vorhanden, um es zu einem außergewöhnlichen Ort zu machen. 


Nationalbibliothek der Tschechischen Republik 

Diese Bibliothek in Prag wurde 1722 eingeweiht. Es befindet sich im Herzen des Clementiums, einem Barockgebäude aus dem 11. Jahrhundert. Es beherbergt nicht weniger als 20000 theologische und medizinische Bücher und zeichnet sich durch seine wunderschön bemalten Deckenfresken von Jan Hiebl aus dem Jahr 1727 aus. 


Zhongshuge-Hangzhou-Bibliothek in Shanghai 

Die berühmte China Library, die 2013 erbaut wurde, verfügt über neun Lesebereiche und mehr als 50.000 Bücher. Das Highlight der Show ist in der Haupthalle. Ein besonderes Spektakel sind die besonders eindrucksvollen, vom Boden bis zur Decke reichenden Regale und die verspiegelte Decke , die ein atemberaubendes Gefühl der Unendlichkeit erzeugt. 


Die portugiesische königliche Bibliothek in Rio de Janeiro 

Das Real Gabinete Português de Leitura wurde im 19. Jahrhundert in Brasilien erbaut und beherbergt unter seiner Kuppel die schönste Sammlung portugiesischer Werke außerhalb Portugals. Der gotische Baustil beeindruckt mit seiner Ausgelassenheit, den großen Regalen und dem üppigen Kronleuchter


Die Seattle Public Library 

Mit ihrem futuristischen Design und ihrer Architektur kann diese Bibliothek nicht unbemerkt bleiben! Entworfen von dem berühmten niederländischen Architekten Rem Koolhaas und 2004 erbaut, beeindruckt seine Struktur aus Glas und Stahl durch seine geraden Linien, die sich kreuzen, und seine riesigen Blöcke auf verschiedenen Ebenen. Ein unvergleichlicher dekonstruktivistischer Stil!

Durch das Surfen auf der Website Editus.lu:
bestätige ich, die Datenschutzpolitik in Bezug auf die persönlichen Daten von Editus sowie die Allgemeinen Nutzungsbedingungen von Editus.lu zur Kenntnis genommen und verstanden zu haben. Ich bestätige, Letztere akzeptiert zu haben.

Ich akzeptiere darüber hinaus den Einsatz von Cookies und ähnlicher Technologien im Rahmen der Datenschutzpolitik in Bezug auf die persönlichen Daten von Editus.lu.

Für weitere Informationen über Cookies und ähnliche Technologien sowie deren Parametrierung, klicken Sie bitte hier.