Mit Editus.lu
Tauschen Sie sich mit Fachleuten aus! Finden Sie die Notdienstapotheken! Verkehrsmeldungen anzeigen! Entdecken Sie Luxemburg! Folgen Sie den Bloggern! Geben Sie Ihre Meinung ab! Finden Sie die richtige Kontaktperson! Entdecken Sie die Kinobesuche! Holen Sie Informationen über den Markt ein! Gewinnen Sie neue Kunden! Finden Sie einen Parkplatz! Vereinbaren Sie einen Termin beim Arzt! Ihre Horoskop anzeigen! Finden Sie eine Stelle! Reservieren Sie Ihren Tisch! Finden Sie eine Immobilie! Folgen Sie den Fachleuten! Sparen Sie das ganze Jahr über Geld! Empfehlen Sie Fachleute! Tauschen Sie sich mit Ihren Gruppen aus! Erhalten Sie gute Tipps! Lassen Sie sich inspirieren! Erhalten Sie Blogger-Tipps! Bauen Sie Ihr Netzwerk aus! Wetterbericht anzeigen! Notrufnummern anzeigen!
Einloggen Schneller Zugriff

COOPERATIONS Entreprises Socio-Culturelles

8 Rue de la Montagne L-9538 Wiltz (Wooltz)

Behindertenwerkstatt

  • Fax : +352 95 92 05 45

COOPERATIONS Société Coopérative est une entreprise à vocation économique et sociale, qui par le biais d'ateliers protégés, offre aux personnes handicapées des possibilités de travail et de revenu dans les domaines de la gastronomie, de l'art et de la conception du jardin.

Über COOPERATIONS Entreprises Socio-Culturelles

COOPERATIONS wurde zum Träger des Projektzentrums Gruberbierg. Das Projektzentrum war Kunst- und Kulturzentrum ebenso wie Ausbildungseinrichtung im vorwiegend ländlich strukturierten Norden Luxemburgs. Der Bereich Ausbildung war eingebunden in laufende Projekte. Er wurde in Zusammenarbeit mit anderen luxemburgischen und europäischen Kultur-, Bildungs- und Sozialeinrichtungen verwirklicht. Folgende Schwerpunkte kennzeichneten das Profil der asbl bis 1994 : Schwerpunkt - Berufliche Eingliederung und soziale Integration von Menschen mit besonderen Bedürfnissen, wie Menschen mit Behinderungen oder Langzeitarbeitslosen : Ein im Vergleich zum Rest des Landes sowohl in qualitativer wie quantitativer Hinsicht dürftiges Beschäftigungsangebot in einer technologisch immer anspruchsvolleren Umgebung disqualifizierte diese Personengruppe sozial und beruflich in immer höherem Masse. Dans Projektzentrum Gruberbierg übernahm eine Mittlerrolle zwischen geschützter Einrichtung und freiem Arbeitsmarkt. Abhängig von den Personen bot es Aufgaben in Gestaltung und Unterhalt des Jardin de Wiltz, in der Kantine des Zentrums oder in der Administration. Zielsetzung war es, die beruflichen und sozialen Chancen der betroffenen Personen zu verbessern, sinnvolle Arbeit in einem integrativen Kontext anzubieten und zur sozialen und beruflichen Integration beizutragen. Schwerpunkt - Neue Aufgabenfelder für Kulturschaffende und Interessenten : Für Kulturschaffende bestand ein Defizit an beruflichen Aufgabenfeldern. Projekte im Bereich der sozialen und landschaftlichen Umwelt eröffneten Kulturschaffenden neue Perspektiven, ihr kreatives Potenzial wirksamer als bisher gesellschaftlich einbringen zu können. Das Projektzentrum Gruberbierg bot Kulturschaffenden die Möglichkeit, interdisziplinäre Kooperationen und Arbeitsweisen in den laufenden Projekten des Zentrums zu entwickeln und zu erproben. Ein fachübergreifender Ansatz erforderte den Arbeitsbereich so auszuweiten, dass er auch interessierte, Personen aus kunstfremdem Arbeitsbereichen miteinschloss und ermunterte, ihre Kenntnisse und Erfahrungen aus ihrer Disziplin in dieses soziokulturelle Arbeitsfeld einzubringen. Schwerpunkt - Projekte und Workshops : Die Projekte und Workshops des Zentrums bewegten sich innerhalb eines Feldes, das als ''Environmental Art'' oder ''Kunst und sozialer Kontext'' abgesteckt wurde. Das erlaubte ein breites Spektrum kreativer Auseinandersetzung mit der sozialen und physischen Umwelt. Genaue Form und Inhalte der Projekte wurden von den Teilnehmern selbst bestimmt.

Öffnungszeiten

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
10:00 - 22:00  
10:00 - 22:00  
10:00 - 22:00  
10:00 - 22:00  
10:00 - 22:00  
10:00 - 22:00  
10:00 - 22:00  
7 Tage in der Woche
Längengrad :

5,93448

Breitengrad :

49,960958

Unsere Kontaktpersonen

Herr Christophe Kremer

Chargé de direction atelier protégé

Nummer anzeigen +352 95 92 05 1

Ergänzende Informationen

Unsere Produkte und Dienstleistungen

  • Behindertenwerkstatt

Wir bieten Ihnen

  • Ciné Prabbeli
  • Prabbeli Restaurant
  • Café Prabbeli
  • Prabbeli Expo
  • Prabbeli Shop
  • Bühne Scène
  • Konferenzen Symposia
  • Kurse Workshops
  • Music
  • Kids
  • Weeltzer Haus
  • Atelier Protégé
  • Insertion Professionnelle
  • Centre loisirs
  • Projects specials Events
  • Jardin de Wiltz
  • Centre de logement et d'accueil

Unsere Aktivitäten

  • Öffentlicher Dienst
  • Restaurant

Unsere Zertifikate

  • SUPER DRECKSKËSCHT ®

Unsere verwaltungstechnischen und finanzspezifischen Infos

  • Nace : Action sociale sans hébergement pour personnes âgées et pour personnes handicapées (88100)
  • Handelsregisternummer : B101612
  • Internationale MwSt.-Nr : LU15181469
  • Kapital : 36 425 €
  • Anzahl der Angestellten : 1 - 10
  • Gründungsdatum : 02.1992
Autres professionnels pour Behindertenwerkstatt :
Weitere Fachleute in der Nähe von Wiltz :
Durch das Surfen auf der Website Editus.lu:
bestätige ich, die Datenschutzpolitik in Bezug auf die persönlichen Daten von Editus sowie die Allgemeinen Nutzungsbedingungen von Editus.lu zur Kenntnis genommen und verstanden zu haben. Ich bestätige, Letztere akzeptiert zu haben.

Ich akzeptiere darüber hinaus den Einsatz von Cookies und ähnlicher Technologien im Rahmen der Datenschutzpolitik in Bezug auf die persönlichen Daten von Editus.lu.

Für weitere Informationen über Cookies und ähnliche Technologien sowie deren Parametrierung, klicken Sie bitte hier.