Die Luxemburger gastronomische Szene ist berühmt für ihre Vielseitigkeit. Sie nennen etwas, was Sie essen möchten - vietnamesisch, peruanisch, thailändisch, schweizerisch, britisch - und Sie werden es definitiv innerhalb der Stadtgrenzen finden. Wenn Sie also abenteuerlustig sind, sollten Sie nicht schüchtern sein. Luxemburg hat definitiv nichts, was die meisten europäischen Hauptstädte beneidet.

Wir können dann darüber reden die Kombination zwischen Essen und Atmosphäre: In meinen 12 Jahren Erfahrung in der Lebensmittelbranche habe ich festgestellt, dass Restaurants ihrem Weg folgen Nacht raus. Was ich am meisten vermisst habe, war ein London-Gefühl, ein Restaurant, in dem Sie eine kosmopolitische Atmosphäre und Partystimmung haben und gleichzeitig auf die gleiche Zeit achten.

schließlich ein Ort wie der meiner Träume, der in Luxemburg eröffnet wurde. Das Skybar-Restaurant befindet sich in Bertrange und ist bereits hier, mit der exklusiven Lage von BUT in einem Einkaufszentrum - insbesondere der neuen Erweiterung City Concorde in Bertrange.

Seit dem ersten Moment, in dem Sie sich in der Dunkelheit des Glases befinden, ist der Raum vom Rest des Raums getrennt. Sie haben das Gefühl, in einem Kaninchenbau zu sein, einem komplizierten Ambiente aus dunklen Reflexen das ende des tunnels - die riesige küche zu sehen. Das Restaurant ist geräumig und hat einen guten, positiven Abstand voneinander. Dennoch fühlen Sie sich eher in einer Lounge-Atmosphäre, in der die Leute sich entspannen, plaudern und genießen, anstatt nur zu essen.

Die Cocktailkarte ist ansprechend kreativ und die Auswahl an Weinen ist nicht riesig, aber immer noch auf einem erstaunlichen Niveau. Aber das erstaunlichste Element ist definitiv das kosmopolitische Ambiente und eine moderne, elegante und raffinierte Küche, niemals prosaisch, mit einem Fusion-Twist, aber einem klassischen Charme.

Während meines ersten Besuchs blieben wir auf der Fischkarte, mit einem schönen, leckeren Jakobsmuschel-Vorspeise gefolgt von einem Shrimps-Ceviche - zubereitet mit Chili, Ananas und Pinienkernen - ein Traum ! - Beim zweiten Besuch habe ich den Iberico Pluma ausprobiert , ein mit aromatisiertem Fett gemarmortes Fett, das beim Kochen weggeschmolzen wurde - immer noch eines der besten, das ich je hatte.

Die Präsentation der Gerichte ist erstklassig und mein Vorschlag wäre ein Dessert für das Dessert - selbst wenn ich keine Person bin, lohnt sich der Matcha- Käsekuchen definitiv, die Diät zu brechen.

Über das Wochenende ist das Restaurant von minimaler Musik durchzogen und Sie sind bereit dafür . An Wochentagen ist es definitiv entspannter und perfekt für ein Geschäftsessen. Lassen Sie sich nicht die Atmosphäre zu eigen machen, das Essen wird in Erinnerung bleiben und meine 2019-Entscheidung ist, ihre Gerichte auf der Speisekarte zu probieren.

Alle meine Artikel anzeigen 

Bildnachweis: Barfuß in Luxemburg


Empfehlen und folgen Sie einem Fachmann, um auf dem Laufenden zu bleiben!