Mit Editus.lu
Bauen Sie Ihr Netzwerk aus! Finden Sie die richtige Kontaktperson! Ihre Horoskop anzeigen! Finden Sie eine Immobilie! Holen Sie Informationen über den Markt ein! Finden Sie die Notdienstapotheken! Gewinnen Sie neue Kunden! Geben Sie Ihre Meinung ab! Entdecken Sie die Kinobesuche! Entdecken Sie Luxemburg! Notrufnummern anzeigen! Tauschen Sie sich mit Fachleuten aus! Folgen Sie den Fachleuten! Erhalten Sie Blogger-Tipps! Lassen Sie sich inspirieren! Empfehlen Sie Fachleute! Vereinbaren Sie einen Termin beim Arzt! Folgen Sie den Bloggern! Finden Sie einen Parkplatz! Reservieren Sie Ihren Tisch! Verkehrsmeldungen anzeigen! Tauschen Sie sich mit Ihren Gruppen aus! Sparen Sie das ganze Jahr über Geld! Finden Sie eine Stelle! Erhalten Sie gute Tipps! Wetterbericht anzeigen!
Einloggen Schneller Zugriff
Aufmacher

6 Tipps, um den Blues und den Stress des Wiedereintritts zu speichern

Das Ende der Feiertage wird angekündigt und die Rückkehr wird oft von einem leichten Rückgang der Ernährung und Schwierigkeiten begleitet, wieder in das tägliche Bad zu gelangen. Der abrupte Tempowechsel ist eine Quelle von Stress und kann dazu führen, dass Sie (zu) den Nutzen dieser Wochen der Ruhe schnell verlieren. Um Ihnen eine reibungslose Erholung zu ermöglichen und Ihnen Blues und Stress zu ersparen, werden hier jedes Jahr 6 Tipps geboten, die sich bewährt haben.

1. Machen Sie sich weiterhin Zeit für sich

Im Urlaub hängen wir gerne ab und kümmern uns um Körper und Geist. Wenn Sie in Ihre gewohnte Umgebung zurückkehren, müssen Sie nicht alles stoppen, was Sie sich gut fühlen lässt! Im Gegenteil ist es wichtig, ab den ersten Tagen seiner Rückkehr eine Pause einzulegen.

Buchen Sie dazu schnell eine Massage, einen Friseurbesuch, eine Körperpflege oder eine andere Aktivität, die Sie besonders entspannt.

2. Setzen Sie Ihre Schönheitsrituale fort

Ihre Haut hat mehrere Wochen ohne Make-up gelebt. Geben Sie ihr ein wenig mehr Zeit, bevor Sie Ihr übliches Fundament schaffen. Nutzen Sie die Bräunung, um sich leicht mit Sonnenpulver zu versorgen, und entscheiden Sie sich für einen Gesichts- und Körper-Selbstbräuner, um den Effekt "Zurück vom Strand" zu verlängern.

Parfümieren Sie sich mit frischem Wasser oder einem Duft, der nach Urlaub riecht.

3. Verlasse ... wieder!

Buchen Sie Ende September einen dreitägigen Kurzurlaub an einem sonnigen oder exotischen Ort: mit der Aussicht auf einen Kurzurlaub, werden Sie sagen, dass die Rückkehr nur vorübergehend ist!

Diese Idee eines Neubeginns wird Sie mit Begeisterung zurückkehren lassen und Sie werden sehen, dass der Monat September von selbst vergeht.

4. Organisieren Sie Grillabende oder Picknicks mit Freunden

Wenn Sie das Glück haben, einen Garten oder eine Terrasse zu haben, können Sie die schönen Sommerabende ausklingen lassen.

Urlaub wird oft von einer Unterbrechung der sozialen Beziehungen begleitet. Die Rückkehr ist die Gelegenheit, seine Freunde zu sehen, seine besten Fotos zu zeigen und seine Sommererlebnisse zu diskutieren.

Zu lesen auch:

>>>Bereiten Sie Ihre Grillabende vor

5. Evakuieren Sie Ihre Ängste durch Sport

Möglicherweise haben Sie Ihren Urlaub genutzt, um eine neue Sportart zu entdecken. Hört nicht so gut auf und organisieren Sie ein bis zwei Sitzungen pro Woche. Regelmäßige körperliche Aktivität ist eine der besten Möglichkeiten, um Stress zu bekämpfen.

Wenn der Sport nicht Ihre Sache ist, sollten Sie zwei U-Bahn- oder Bushaltestellen hinuntergehen, um Ihre Wanderung abzuschließen. Die Wanderung macht es möglich, sich den Tag vorzustellen und eine Bestandsaufnahme zu machen, eine sehr effektive Methode zum Entspannen.

6. Starten Sie eine Vitaminkur

Dies hilft Ihnen dabei, Ihre Energie auf höchstem Niveau zu halten und den "Spritzer" des Saisonwechsels im Oktober oder November zu vermeiden.

Ihr Körper ist besser gerüstet, um gegen die Übel des Winters zu kämpfen, und Sie werden den Nutzen Ihrer Sommerruhe viel länger behalten.

Veröffentlicht am 24. August 2018.

Durch das Surfen auf der Website Editus.lu:
bestätige ich, die Datenschutzpolitik in Bezug auf die persönlichen Daten von Editus sowie die Allgemeinen Nutzungsbedingungen von Editus.lu zur Kenntnis genommen und verstanden zu haben. Ich bestätige, Letztere akzeptiert zu haben.

Ich akzeptiere darüber hinaus den Einsatz von Cookies und ähnlicher Technologien im Rahmen der Datenschutzpolitik in Bezug auf die persönlichen Daten von Editus.lu.

Für weitere Informationen über Cookies und ähnliche Technologien sowie deren Parametrierung, klicken Sie bitte hier.